Jav-Wahlen


Jetzt wird gewählt

Die neuen Jugend- und Auszubildendenvertretungen

nav-pfeil

   

   

 




nav-pfeil

JAV:

Wir kümmern uns!

... eine gute Ausbildung. Im Berufsleben steigen die Anforderungen. Da muss die Qualität der Ausbildung stimmen.

... Ärger in der Ausbildung, Einschüchterungen und andere Alltagsprobleme? Wer alleine kämpft, kann seine Interessen nicht durchsetzen.
Die JAV bietet Unterstützung und steht immer an deiner Seite!

... Übernahme. Viel lernen und dann arbeitslos sein? Das darf nicht sein! Die

JAV streitet für eine Perspektive nachder Ausbildung.

... meine Rechte. Stimmt die Knete? Kann ich Bildungsurlaub nehmen? Muss der Chef Ausbildungsmittel und Fahrgeld-Zuschuss zahlen?
Die JAV hat den überblick über alles, was den Azubis zusteht.

JAV - die gute Wahl!   - Ausbildung & übernahme  -  Das gehört zusammen!

Jugend- und Auszubildendenvertreter/-innen sind Fachleute in Sachen Ausbildung: Gemeinsam mit der
Gewerkschaft und dem Betriebsrat setzen sie sich dafür ein, dass im Betrieb genügend Ausbildungsplätze angeboten werden.
Damit der Berufsstart auch klappt.

Und wer gut startet, muss in Richtung Zukunft auch in Schwung kommen: Deshalb gehört die übernahme nach der Ausbildung dazu.
Auch hier sind JAVis voll aktiv und checken regelmäßig: Wo sind freie Stellen? Gibt es Möglichkeiten,

nav-pfeil

mit dem Arbeitgeber übernahme-Vereinbarungen abzuschließen?

Gut starten - JAV wählen!

Unsere Zukunft

Arbeit verändert sich was morgen im Beruf ansteht, muss heute in der Ausbildung vermittelt werden!

- gemeinsam: Arbeit im Team und Projektarbeit werden wichtiger

- vernetzt: neue Medien gestalten immer stärker unseren Berufsalltag

- effektiv: neue Technologien schaffen ständig Innovationen

- grenzenlos: Europa wächst zusammen, das hat Auswirkungen auch auf unsere Arbeit

- schlau: die Fähigkeit zum ständigen Dazulernen muss schon in der Ausbildung entwickelt werden

- sauber: Umweltschutz und Energiefragen sind Ausbildungsbestandteil

Eine Ausbildung soll fit machen für die Zukunft. Deshalb bestimmen JAV und Betriebsrat gemeinsam mit deiner

Gewerkschaft darüber mit, was die Auszubildenden lernen. Gefragt ist, was morgen wichtig ist!

Die Zukunft beginnt mit der Ausbildung.

Die JAV ist dein Partner!

Gemeinsam geht's

 

Hinter der JAV steht die Gewerkschaft IG BAU

Mehr Geld! Mehr Urlaub! Übernahme!

Das sind wichtige Themen für Auszubildende. Und deshalb auch für die IG BAU. Wenn die Ausbildungsvergütungen s
teigen, hat die IG BAU dies erreicht.

IG BAU, das sind fast 400.000 Mitglieder darunter viele junge Leute, die in den Jugend- und Auszubildendenvertretungen
aktiv sind. Sie sorgen dafür, dass die Interessen der Auszubildenden bei der IG BAU eine wichtige Rolle spielen.

Unabhängig leben

Wer eine Ausbildung macht, sollte so viel verdienen, dass er oder sie den Eltern nicht auf der Tasche liegen muss.
Eine Forderung der IG BAU-Jugend: die Ausbildungsvergütung muss so hoch sein, dass mit ihr ein eigenständiges
Leben möglich ist. Dieses Ziel ist noch nicht erreicht. Damit es weiter in diese Richtung geht, arbeiten JAV und IG BAU Hand in Hand.

JAV-Wahl:

So geht's

Wer kann wählen?

Wählen darf, wer am Tag der Wahl das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder wer am Tag der Wahl noch in der
Ausbildung ist und das 25. Lebensjahr

noch nicht vollendet hat.

Wer kann gewählt werden?

Kandidieren darf, wer am Wahltag das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Auch wenn die Ausbildung bereits beendet ist.

Wer in eine JAV gewählt wird, steht nicht alleine: die IG BAU bietet Unterstützung durch Beratung, Seminare oder Arbeitshilfen.

nav-pfeilGemeinsam funktioniert alles besser:

deine JAV

dein Betriebsrat

deine Gewerkschaft IG BAU

Rat & Tat:

www.igbau.de

muenster@igbau.de

jugend@igbau.de

nav-pfeil


Copyright © 2001Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Bezirksverband Münster-Rheine. Alle Rechte vorbehalten.

4stats