IG BAU Münster-Rheine aktuell


Für 2.020 Bauarbeiter aus Münster gibt es mehr Kies

Rekord-Plus von 5,7 Prozent | IG BAU: Jetzt Juni-Abrechnung prüfen

Münster, 11.07.2018
Extra-Schippe Kies auf dem Bau: Für die rund 2.020 Bauarbeiter aus Münster gibt es deutlich mehr Geld. Rückwirkend zum Mai steigen die Löhne um 5,7 Prozent. Ein gelernter Maurer oder Straßenbauer kommt nun auf einen Stundenlohn von 20,63 Euro – am Monatsende sind das 194 Euro mehr als bisher. Darauf hat die IG BAU Münster-Rheine hingewiesen. Die Gewerkschaft rät: „Bauarbeiter sollten bei der Juni-Abrechnung, die bis Mitte Juli im Briefkasten ist, genau hinschauen: Spätestens jetzt muss das Lohn-Plus draufstehen. Undwer für den Mai noch keine Erhöhung bekommen hat, der erhält im Juli ein doppeltes Plus – nämlich für den Mai und den Juni“, so Detlev Hopp.  weiterlesen
Münster, 21.06.2018
Schmutzige Praktiken kaum geahndet: Reinigungsfirmen in Münster geraten nur selten ins Visier des Zolls. Das bemängelt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-
Umwelt. Nach IG BAU-Angaben überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim zuständigen Hauptzollamt Münster im vergangenen Jahr insgesamt 58 Reinigungsunternehmen in der Region. Zum Vergleich: Allein in Münster zählt die Branche laut Arbeitsagentur 67 Betriebe.  weiterlesen

4.800 Reinigungskräften in der Stadt einfach mal „Danke“ sagen

Münster: Tag der Gebäudereinigung am 15. Juni

Münster, 12.06.2018
Ein „Dankeschön“ an alle, die Münster sauber halten: Zum Internationalen Tag der Gebäudereinigung am kommenden Freitag [f. d. Red.: 15. Juni] ruft die IG Bauen-Agrar-
Umwelt (IG BAU) dazu auf, den heimischen Reinigungskräften Anerkennung zu Gewerkschaften weltweit. „Egal ob Blumen, Schokolade oder ein persönliches Wort – die Geste zählt“, sagt Detlev Hopp. Der Bezirksvorsitzende der Gebäudereiniger-Gewerkschaft spricht von einem „richtig harten Job, für den man die Beschäftigten
auch mal loben kann“. Nach Angaben der Arbeitsagentur gibt es in Münster rund 4.800 Reinigungskräfte.  weiterlesen
31.05.2018
Nachdem die Bundestarifkommission am Samstag den 26. Mai mit großer Mehrheit für die Annahme des Schlichtungsergebnis gestimmt hat, wurde uns heute Mittag vom Zentralverband des Deutschen Baugewerbes und des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie mitgeteilt, dass sie den Schiedsspruch vom 12. Mai 2018 ebenfalls angenommen haben.  weiterlesen
Münster, 24.05.2018
Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Baugewerbe endeten mit einem Schlichterspruch. Die Beschäftigten sollen demnach eine Erhöhung ihrer Löhne und Gehälter um 5,7% erhalten. Außerdem soll es Einmalzahlungen in Höhe von insgesamt 1100€ geben.  weiterlesen
Münster, 24.05.2018
“Was soll das?”, fragen sich die portugiesischen Kollegen der Münsteraner Firma Batteux. Sie können nicht verstehen, warum einige Arbeitgeber nun den Tarifabschluss verhindern wollen. Kommt es am Samstag zu keiner Annahme durch ihre Chefs, wird es in Münster so schnell keine neuen Hausanschlüsse geben. Dann bleiben die Telefone stumm und es gibt keine neuen Rohre mehr. Denn die Truppe von Batteux hält zusammen und kämpft für einen fairen Tarifabschluss.  weiterlesen

Kalender


<Juli  2018>
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031